Mittwoch, 31. Januar 2018

Mein Highlight am total verregneten 31. Januar 2018...



Nachdem ich tagelang meinen Garten aufgeräumt und die Orkanschäden der stürmischen 'Friederike' beseitigt hatte,  wollte ich heute dem Wertstoffhof einen Besuch abstatten und säckeweise Tannennadeln unserer Österreichischen Schwarzkiefer u.a. dort abliefern. 

Da es jedoch ununterbrochen regnete, hatte ich keine Lust, mir die Laune verderben zu lassen. Stattdessen fand ich, dass ich mich mal wieder selber belohnen und mir etwas Gutes für Leib & Seele gönnen sollte.

So sah mein Nachmittag aus: Ich machte einen ausgiebigen Bummel in einer 'location' (45 Autominuten von uns entfernt), die ich schon seit langem einmal besuchen wollte. Und ich wurde nicht enttäuscht. 

Vor der Heimfahrt bestellte ich mir eine heiße Schokolade und je ein Stück Käse- und Apfelkuchen. Für Euch, liebe Leserinnen und Leser, habe ich die nachfolgenden Orchideen-Fotos mitgebracht. 

















Mir gefiel dieses Orchideenbeet mit dem kleinen Teich so gut. Ich habe keine Ahnung, ob das alles winterharte Gartenorchideen sind. Das aufgestellte Schild erweckt jedenfalls den Eindruck:


Wo ich war, das bleibt für heute mein Geheimnis. Sobald ich die anderen Fotos sortiert habe, verrate ich es Euch natürlich in einem weiteren Post; denn diesen kleinen Ausflug kann ich Euch nur empfehlen.
 

Verlinkt mit:
All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Abend.

Donnerstag, 25. Januar 2018

Winterspaziergang durch das Steinfurter Bagno...



Als ich am Mittwoch, dem 17. Januar 2018, die Jalousien hochzog, traute ich meinen Augen kaum. Mein Garten trug ein weißes Kleid. Unser Winterdienst hatte den Bürgersteig bereits um 6 Uhr morgens gekehrt. Ich schaufelte mein Auto frei und fuhr los, um einen Winterspaziergang im Steinfurter Bagno zu machen. Dort angekommen, war es schon mächtig am Tauen. Ab und zu kämpfte sich sogar die Sonne durch die Schneewolken.

Ich habe die nachfolgenden Bilder mitgebracht. Die Querformatfotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.  Viel Spaß beim Schauen.



























Als ich nach Hause kam, begann es noch einmal richtig stark zu schneien, so dass noch einmal der Bürgersteig, der Eingang und die Einfahrt vom Schnee befreit werden mußten.

Spät abends prasselte dann ein Starkregen gegen die Jalousien. Und am nächsten Morgen war fast der ganze Schnee weg. Der Orkan Friederike hatte seinen Auftritt...

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Mittwoch, 24. Januar 2018

Alles, was das Herz begehrt...



Die Auswahl an Wochenendsträußen ist groß im Gartencenter Wolters in den Niederlanden. Es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Das Angebot reicht von Rosen, Tulpen, Nelken über Flieder, Gerberas, Lilien bis hin zu Rittersporn, Phlox, Clematis und anderen Schönheiten. Wer die Wahl hat, hat die Qual...


 




 




Ich mag weiße und rosa Ton-in-Ton-Blumensträuße, höre aber auf mein Bauchgefühl und erkläre dieses vierteilige Arrangement mit Clematis zu meinem Favoriten.
 

Verlinkt mit:

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.