Freitag, 8. Dezember 2017

Mein erster Gedanke, als ich diesen edlen Strauß in Händen hielt, war, ...


  
 
dass es ein Strauß ist, auf dem die Augen spazierengehen können. So viel verschiedene mir bekannte und auch unbekannte Stiele entdeckte ich auf den ersten Blick. Da wurde an 'teuren Zutaten' nicht gespart. Ich stellte den Strauß  über Nacht ins unbeheizte Schlafzimmer und machte sofort am nächsten Morgen die nachfolgenden Fotos; denn man weiß ja nie, wie lange solch ein Floristenstrauß hält.

Diesen wunderschönen Ton-in-Ton-Blumenstrauß bekam ich von meiner Tochter geschenkt mit den Worten: "Mamsi, ich habe mich einen Tag lang im Büro, einen Abend und einen Morgen zu Hause daran erfreut und nun erfreu du dich daran, mache Fotos und verewige den Strauß bei den Freitagssträußen." 

Sie hatte ihn von ihren Kolleginnen, dem Kollegen und den Mitarbeiterinnen nach einem Kurzurlaub nachträglich zu ihrem runden Geburtstag geschenkt bekommen.


 
















All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Hallo Edith,
    das ist ja sehr lieb von deiner Tochter dir den Strauß zu schenken.
    Mir gefällt die Kombination der weißen Rosen mit der Amaryllis sehr gut.
    Hoffentlich hast du noch ein paar Tage Freude daran.
    Schöne Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. wow
    was für ein edler Strauß
    und wie lieb von deiner Tochter ihn dir zu überlassen
    hoffentlich hast du auch noch ein paar Tage Freude daran
    aber er sieht sehr"gesund" aus ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith, wow ein wirklich schöner Strauß so ganz in Weiß gehalten. Der könnte mir auch gefallen, wobei mir die Amaryllis schon fast etwas zu viel des Guten in diesem Strauß ist. Diese Blüte würde mir einzeln mit etwas Grün besser gefallen. Aber das ist ja immer Geschmackssache und jede Floristin tickt ja etwas anders...Du hast den Strauß ja geschenkt bekommen, da darf man in keinem Fall meckern, finde ich! Ich wünsche Dir noch viel Straußgenuss und ein schönes Adventswochenende! LG von Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Edith,
    nun hast Du auch an dem Strauß Deine Freude. Er ist mit seinen zarten Farben ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    der Strauß ist wirklich eine Augenweide.
    Schön dass du ihn uns hier auch zeigen kannst und
    du dich nun dran erfreust :-)
    Ganz liebe Adventsgrüße sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein ganz wundervoller Strauß. Schön, dass du ihn in eine Glasvase gestellt hast und man so die roten Stiele sehen kann. Ich hoffe, du hast noch eine Weile Freude an den schönen Blüten.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. This is a bouquet for Schneewittchen! Just lovely, white amaryllis is one of the most beautiful winter flowers. I'm so happy for you (and us!) that your daughter gave this lovely bouquet to you to enjoy, photograph and share with us. Wishing you a lovely weekend Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    es ist wirklich lieb von Deiner Tochter, die Freude an dem Blumenstrauß Strauß mit Dir zu teilen. Farbe weiß wirkt immer sehr edel. Mir gefallen die kleinen weiß-rosa Blüten besonderes gut.
    Einen schönen 2. Advent wünsche ich Dir.
    Loretta

    AntwortenLöschen
  9. Da wird Freude an einem Strauß geteilt, und tatsächlich, die Augen gehen darauf spazieren, was für ein schöner Satz von Dir und ein guter Gedanke Deiner Tochter, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Strauß. So habt ihr alle was davon.

    Schönen 2. Advent
    Margrit

    AntwortenLöschen
  11. Dear Edith, now you have made many pictures of this bouquet and so it will live for ever,, groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein toller Strauß!!! Und besonders nett finde ich, dass ihn Deine Tochter mit Dir geteilt hat!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  13. Ein edler Strauß mit vielen wunderbaren "Beteiligten", liebe Edith...und in der Glasvase kommen die roten Stiele richtig gut zur Geltung.
    Wie nett von deiner Tochter mit dir den Anblick zu teilen.
    Lieben Gruß und einen schönen 2. Advent, Marita

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar... So ein weitergereichter Strauß ist was ganz besonders Liebes. Und er ist sooo schön in seiner zurückgenommenen Farbigkeit. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhhhhh ja, einfach traumhaft. Eine Freude, wie man sie braucht an diesem eisigen Sonntagmorgen... danke für die Fotos!
    Liebe Grüsze aus dem Harz
    Mascha

    Hier ist übrigens (weit unten) der dicke Baum von WG#33 nochmal besser zu sehen
    http://maschas-buch.blogspot.de/2017/11/baume-in-braunschweig-no-1.html

    AntwortenLöschen