Montag, 29. Mai 2017

Es erinnerte an eine Schneeballschlacht...,


als ich am  17. Mai die nachfolgenden Fotos im Kreislehrgarten machte. Genau 11 Tage vorher war ich das letzte Mal dort, um zu fotografieren. Damals fiel der Kugellauch kaum auf. Einige Exemplare begannen gerade damit, etwas Farbe zu zeigen. 


Was ich jetzt vorfand, verschlug mir fast den Atem. Ich mußte sofort an die armen Azubis denken, die wahrscheinlich diese Unmengen von Blumenzwiebeln unter die Erde bringen mußten. Aber die Mühe hat sich gelohnt. Schaut doch einfach selbst. Ich muß dieses Spektakel hier einfach festhalten. Die Querformatfotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.














Das war die weiße Abteilung, Hier geht's weiter in violett. Allium, soweit das Auge reicht.
















Kaum auszudenken, wenn jede einzelne Kugel ihre Samen verstreut... Und von welchen Pflanzen könnt Ihr gar nicht genug bekommen? 

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Edith,unglaublich was für eine Blütenfülle.ja du hast Recht,dass muss man gesehen haben. Ich hab 5 von den violetten im Garten stehen,dass genügt vorläufig.:) Ich bin absoluter Rosenfan u kann es fast nicht mehr erwarten bis sie anfangen zu blühen.
    Dir wünsche ich einen feinen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    der Lauch blüht ja gerade überall fein - aber SOWAS habe ich noch nicht gesehen!!! WOW!!! Danke Dir, dass Du das zeigst. Unfassbar schön.
    Privat lässt sich diese Lauch-Fülle sicher schwer umsetzen - ich denke da an die doch üppige Blattmasse VOR der Blüte.
    Pflanzen, die mich begeistern? Eigentlich alle, mit absoluter Leidenschaft erfüllen mich die Taglilien.
    Hab einen wundervollen Tag
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein, bin ich auch gespannt, wie es im KLG nach der Blüte aussehen wird. Ich habe vor lauter Staunen und Fotografieren gar nicht auf die Unterpflanzung geachtet. Mir reicht schon die Blattmasse von meinen vielen Hasenglöckchen, die mich heute morgen noch beschäftigt hat. Wenn Du Taglilien so gerne hast, dann schau doch mal die Fotos vom Züchtergarten Reinermann auf meiner Seite 'Gartenträume' an. Danke für Deinen Kommentar.
      LG Edith

      Löschen
  3. Liebe Edith,
    das ist die herrlichste Schneeballschlacht die ich je gesehen habe! Und ich kann wirklich nicht sagen, welche schöner ist, die mit den weißen Bällen oder den lilafarbenen Bällen ;-)
    Deine Bilder zeigen jedenfalls ein beeindruckend schönes Szenario!!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. wow
    das ist ja der Wahnsinn
    soooo viele auf einem "Haufen"
    da müssen sie wirklich Tage gebraucht haben die Zwiebeln zu setzen
    aber es sieht wunderschön aus

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Rosi, dass Du Dir die Zeit genommen hast, bei mir so ausgiebig zu stöbern und zu kommentieren. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
      Liebe Grüße
      Edith

      Löschen
  5. Die Ballsaison hast du sehr gut eingefangen - wäre doch schön, wenn jeder Samen eine Kugel würde.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Gigantisch in dieser Fülle - herrlich, sehen die Blütenbälle dicht an dicht aus.
    Danke dir, liebe Edith, für`s Teilen.
    Einen schönen Tag wünsch ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Ja, sie sind eine Pracht die Bälle.
    Im Herbst seufze ich, wo soll ich denn all die bestellten setzen und jetzt seufze ich, ich habe viel zu wenig gepflanzt.
    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen
  8. Wow, sind das viiiiiiele.
    Ich freue mich so, dass es in meinem Garten jedes Jahr ein paar mehr Alliumkugeln werden. Aber die hier lassen sich ja gar nicht mehr zählen. Habe noch nie so eine Menge davon nebeneinander gesehen. Und in dem Fall gefallen mir die weißen noch besser als die violetten. Gleich vom ersten Foto mit der Bank dahinter war ich begeistert. Aber das mit der Brücke und dem Wasser ist auch so toll. Oder die violetten mit dem Weg davor…. *schwärm*.
    Ach, ich muss sie einfach immer wieder anschauen. Egal, ob du sie einzeln ins Visier genommen hast oder gemeinschaftlich, erst ein paar der Knospen aufgesprungen sind, oder die Kugel schon vollständig blüht, sie machen immer eine klasse Figur.
    Danke, dass du das Erlebnis mit uns teilst.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Aber jetzt wird kräftig gekugelt, wunderschön sieht das aus. Ich kann nicht genau erkennen, was dazwischen gepflanzt wurde. Das Laub von manchen Sorten überdeckt fast alles, wenn die Alluims zu dicht gepflanzt wird. Obwohl bei uns im Nachbardorf gibt es in Verkehrsinseln zuerst rote Tulpen, danach Allium, dann weiße Bodendeckerrosen, dann noch Fetthenne, unglaublich, aber es sieht immer gut aus. Die Samenstände mache ich immer ab, sonst wird das zuviel, dann gibt`s nur noch Schnittlauch wie Margit mal geschrieben hat.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass das Laub von Zwiebelblühern andere Stauden überdecken und sie sogar ersticken kann, erlebe ich zur Zeit mit meinen Hasenglöckchen. Deshalb bin ich dabei, die verblühten Stiele und das Laub rigoros auszurupfen. Wenn sie vorschriftsmäßig einziehen würden, könnte ich die anderen Pflanzen vergessen. Zu viele Hasenglöckchen können schon lästig werden. Du, liebe Ilona, hattest das ja auch schon angedeutet. - Ich kann mir gut vorstellen, dass die Verkehrsinsel vom Frühling bis zum Herbst toll aussieht. Es ist sowieso gut, dass die Städte und Gemeinden immer mehr von der Bepflanzung mit Einjährigen absehen und zu einer dauerhaften Bepflanzung übergehen. Danke für Deinen Kommentar.
      LG Edith

      Löschen
  10. Wow - it seems there are millions of alliums! They are so good, bloom year after year. The white ones are delicate as lace <3 I myself have only violet ... That place must have been a gorgeous sight!

    Thank you for linking and sharing Edith - wishing you a lovely evening!
    LG riitta

    AntwortenLöschen
  11. The photos are marvelous. What a beautiful floral display

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Edith!
    Sensationell, der Anblick ist einfach umwerfend!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hi Edith, what magnificent blooms - the colours are gorgeous too!

    AntwortenLöschen