Sonntag, 16. April 2017

Karfreitagsmorgenspaziergang im Gronauer Stadtpark...



Der Himmel war grau.  Es war so kalt, dass man hätte Handschuhe tragen können. Und irgendwie passte das Wetter zum Karfreitag. Die Natur kümmerte das anscheinend nicht. Sie gab ihr Bestes.

Das Grün der Rasenflächen tat den Augen so gut. Und wohin man auch schaute, pünktlich zu Ostern blühende Osterglocken. Alle paar Meter neue Blickachsen mit Fotomotiven noch und nöcher, schöne alte Bäume, viel Wasser mit tollen Spiegelungen. 

Ich war sehr froh, dass wir uns für diesen Feiertagsmorgen einen Spaziergang im Gronauer Stadtpark vorgenommen hatten. Mein letzter Spaziergang dort lag mindestens fünfzehn Jahre zurück. Ich hatte vergessen, wie schön es dort ist. Außerdem war ich im Frühling noch nie da. 


'Idyllisch gelegen und mitten im Herzen unserer Stadt befindet sich der weitläufige Stadt- und Tierpark . Er ist die grüne Lunge von Gronau und im Sommer Treffpunkt von Jung und Alt'. So wirbt die Stadt Gronau unter 'www.gronau.de' für ihren Park, der vor allem auch für Kinder mit seinen schönen Spielplätzen und dem kleinen Tierpark, der übrigens kostenfrei ist, einen Besuch lohnt. Das Gehege des Tierparks beherbergt zahlreiche Vogel- und andere Tierarten. 

Die Querformatfotos lassen sich durch Anklicken vergrößern. Sofern Ihr Lust habt, wünsche ich Euch viel Spaß beim virtuellen Spaziergang durch den Park.





 





 



 
 
 
 
 










All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich frohe und gesunde Osterfeiertage.

Kommentare:

  1. Hallo Edith,
    es ist schade, dass nach wochenlanger Schönwetterperiode nun an Karfreitag und den Osterfeiertagen das Wetter so trüb ist. So ist er halt, der April: launisch und unberechenbar.
    Dennoch bin ich gerne mit Dir durch den Park spaziert. Er hat einen Zauber, den man genießen sollte. Wunderschön finde ich Bilder mit den Wasserspiegelungen.
    Ich wünsche Dir noch angenehme Osterfeiertage.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith, vielen Dank für tollen Bilder vom Spaziergang. Bei uns ist das Wetter auch nicht so sonderlich. Mal scheint kurz die Sonne, dann regnet es wieder. Den Frühling hätte ich mir ein wenig anders vorgestellt.

    Dein Buch verschicke ich, sobald ich das nächste Mal nach Deutschland komme. Ich denke, das wird nächste oder übernächste Woche sein.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    der Spaziergang durch den Gronauer Stadtpark gefällt mir. Du hast tolle Bilder gemacht.
    Liebe Grüsse
    Agnes

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ist der Stadtpark von Gronau, da möchte man am liebsten Ente sein. Bei uns regnet es noch etwas bei 2-3°Grad. Ich fürchte, es wird die nächsten Tage aufklaren und gefrieren. Schade um die Narzissen, Tulpen und Obstbäume. Seit Montag blüht auch schon der Island-Mohn, verrückt.
    Nochmals schöne Ostern, morgen vielleicht schon Weihnachten
    Ilona

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    ist das ein schöner Stadtpark...der Turm kommt mir doch bekannt vor. ;-) Letztes Jahr waren wir auf dem ehemaligen sehr schönen LAGA-Gelände und mit dem Rad bis nach Losser, wo wir vergebens nach einem Park etc. suchten. Da hätten wir besser durch den tollen Stadtpark spazieren können.
    Einen netten Ostermontag, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...schon interessant, dass wir oft die gleichen Ziele ansteuern. ;-)
      LG

      Löschen
  6. Dear Edith, this park is so quiet and tranquil. Thanks for walkint us through it. We don't get tired, or cold. Lovely. Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  7. So herrlich, die gelben und weißen Blüteninseln im grünen Meer, die Spiegelungen im Wasser, die tollen Bäume, was ein schöner Osterspaziergang, da komme ich doch gern mit. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Bellissimo questo parco! Da far invidia :) Chissà la meraviglia che mostra anche in estate!

    Un saluto :)

    AntwortenLöschen