Mittwoch, 25. Januar 2017

Kreislehrgarten: Winterimpressionen...



Fast zu jeder Jahreszeit habe ich Euch zu einem Spaziergang durch den Kreislehrgarten in Steinfurt eingeladen.  Heute morgen war ich mit der Kamera dort. Es war eisig kalt. Hier sind meine Fotos.

Die Querformatfotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

 








 

 









 












 



 

 



 
Plötzlich veränderte sich das Licht. Ich finde, die Fotos vom Bambusgarten strahlen trotz der eisigen Kälte schon etwas Vorfreude auf den Frühling aus. Oder?







All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Hier war es heute auch eisig, allerdings nasskalt und das geht ja durch und durch. So schöne Fotos hätte ich hier nicht machen können, der Schnee ist fast weg und es waren ganz knapp Plusgrade. Besonders das dritte Foto ist traumhaft. :)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Bambus. Zwei Sorten habe ich in unserem Garten, die mich stets erfreuen, wenn mein Blick darauf fällt. Möhrchen spendet es im Sommer wunderbar Schatten und wenn es regnet, hat er dort auch guten Schutz. Liebe Grüße zu Dir.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    wirklich wunderbare Winterimpressionen. Toller Ausflug.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Das ist doch ein Traum, was dieser Garten noch im Winter für eine Struktur und Schönheit zeigt. Besonders die Stauden"rückstände" gefallen mir sehr. Danke für diesen schönen Ausflug ins Winterzaubergartenland... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. traumhaft schöne Bilder..
    alles wie verzaubert..

    und das rote Tor setzt einen wunderbaren Akzent..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Bambus ist klasse und kommt auch wieder.
    In den 50ern hatten meine Eltern eine Bambuswand, an denen Blumen hingen.

    ich muß das unbedingt mal im Guckloch bei Heidi zeigen.

    :-))))

    Lieben Gruß Eva
    vielen Dank für deine schönen Bilde.r

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich auch im Winter sehr schön. In solchen Gärten findet man Anregungen, was man daheim pflanzen kann - wenn möglich - damit es auch im Winter etwas grün gibt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    Der Bambus hat schon fast eine frühlingshafte Ausstrahlung.... in jedem Fall ist das ein Garten, der zu jeder Jahreszeit wirkt.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Bei euch im Münsterland liegt wenig Schnee oder Schneereste, ist aber trotzdem schön frostig anzusehen. Besonders schön sind die Hortensien mit ihren Blütenständen, die Distel, die Gräser an den Wegrändern, der Bambus mit seinen gelben Stengeln. Obwohl ich Bambus eigentlich nicht so liebe, (zumindest in meinem Garten) finde ich ihn in diesem Garten im Winter sehr schön. Ich bin mal in einem Bambusgarten in Frankreich gewesen und fand ihn fazinierend schön, man könnte sagen, es war ein Bambuswald, diese grünen, dicken, glänzenden, hohen Stangen. Natürlich gab`s auch gelbe und schwarze und solche, wie sie in unseren Gärten zu sehen sind.
    Danke für`s Zeigen
    Ilona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Edith,
    wie man sieht ist der Kreislehrgarten zu allen Jahreszeiten besuchenswert...danke für deine schönen winterlichen Impressionen, ich muss mir im Frühjahr unbedingt einen Besuchstermin im Kalender reservieren.
    Viele liebe Grüße,
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    da bin ich mal wieder aus der Winterpause!
    Welch schöne, frostige Impresionen vom Lehrgarten!
    Ich lasse auch im Winter alles was abgeblüht ist stehen, damit der Garten nicht so kahl ist!
    Einen guten Start in das neue Gartenjahr wünsche ich Dir.
    Viele liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Winterimpressionen sind Balsam für die Seele, liebe Edith. Nur die farbenfrohen Elemente, die mich zu anderen Jahreszeiten
    immer so begeistern, wirken ein wenig fehl am Platz. Drängen sich für meinen Geschmack zu arg in den Vordergrund. Dabei wirken die Pflanzen alleine schon so reizvoll. Allein wie auf dem ersten Foto der rechte Baum seine Zweige um den runden Platz ausbreitete, als wollte er ihn schützend umarmen. Finde, das hast du ganz toll eingefangen. Und wie dekorativ die Pflanze auf Bild Nr. 6 ausschaut. Ein richtiges Kunstwerk. Ich klicke mich immer wieder aufs Neue durch deine Serie und bestaune die Seenlandschaft, die Gräser…. Einfach schön!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die 'farbenfrohen Elemente' angeht, liebe Uschi, sehe ich es genau wie Du. Ich mag auch lieber, wenn Natur natürlich bleibt. Danke für Deinen Kommentar.
      LG Edith

      Löschen
  13. Liebe Edith,
    Deine Winterbilder aus dem Kreislehrgarten gefallen mir. Und der Bambusgarten überrascht total, man meint wirklich, es wäre bereits Frühling. Das Grün, so intensiv und durch die Sonne in ein tolles Licht gesetzt.
    Liebe Grüsse
    Agnes

    AntwortenLöschen
  14. Herrliche Winterstimmungen :-) Am Mittwoch, als ich mal wieder gen Osten fuhr, konnte ich solche Stimmungen auch am Straßenrand erleben. Nur fehlte dort der Sonnenschein. Danke für diesen Winterspaziergang!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ganz tolle Foto Liebe Edith. Die Sonne wird auch schon spürbar stärker. Auch ist es nicht mehr schön um fünf finster. Es geht bergauf.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen