Freitag, 7. Oktober 2016

Die letzten Dahlien...

Meine Flohmarkt-Vase, die ich auf den Namen 'Hausfreund' getauft hatte, hat Verwandtschaft bei sich aufgenommen, und zwar drei Schwestern mit normaler, schlanker und vollschlanker Figur. Alle drei haben sich zum Einzug farblich passend in Szene gesetzt. 

'Hausfreund' war glücklich und strahlte mit dem Himmel um die Wette. Er selbst wollte nicht mit aufs Bild, weil er unpassend gekleidet war.





















Die Sträuße wurden natürlich im Haus verteilt...






Das sind meine einzigen und auch die letzten Dahliensträuße in diesem Jahr. 

Die Dahlien habe ich mir, bevor sie zurückgeschnitten, etikettiert und eingekellert werden, noch schnell aus Lohmeiers Dahliengarten HIER geholt.


All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Haufreund würde mir auch gefallen und Gefährte wäre gar nicht eifersüchtig. Ist er auch nicht.

    Dahlien sind wunderschön auch in rosa, wie ich gerade sehe.

    Lieben Gruß Eva
    der Enkel ruft, bis denne!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderschön!
    Ich liebe Dahlien ohnehin, aber dann noch diese tollen Farben und unterschiedlichen Formen. Toll!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Edith,
    ich mag die Farben dieser Dahlien sehr. Mein absolutes Lieblingsbild ist das mit den drei Vasen, die mit den weinroten Blüten vor dem blauen Hintergrund sehr stimmig wirken.
    Schön sind auch die roten Himmelsbilder. Es gibt viel Schönes zu entdecken, wenn man ein bisschen achtsam ist und genauer hinschaut.
    Dahlien gibt es in meinem Garten leider keine. Denn sie mögen meinen Boden und die halbschattige Lage des Gartens nicht. Meine Versuche in den vergangenen Jahren mit Dahlien sind alle gescheitert. Sie waren nur Schneckenfutter. Daher freue ich mich über Deine Bilder von Dahlien.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Dahlien hast du dir ausgesucht, liebe Edith !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    eine sehr nette Verwandtschaft ;-))). Die Dahlien sind wunderschön, so ganz meine Farben.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    nachdem ich nun so viel Grün von der Gartenbesichtigung vor Augen hatte sind deine Blumensträuße hier eine richtige Farbexplosion *lach*. Aber ich liebe diese rosa-weinrot Töne.
    Die Pompondahlien (oder sind es Balldahlien?) sind soooo hübsch. Schade, dass Dahlien im Herbst immer ausgegraben und frostsicher untergebracht werden müssen.
    Und deine Sonnenuntergangsfotos sind einfach wundervoll.

    Ich überlege schon die ganze Zeit, ob du etwas am Header geändert hast. Es waren vorher doch auch Hortensien, aber anders zusammengestellt, oder?

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi, für mich sind es Pompondahlien, aber beschwören könnte ich das nicht. Das mit dem Ausgraben gefällt mir auch überhaupt nicht, egal, wie schön die Pflanze noch sein mag. Den Sonnenuntergang habe ich vom Eßzimmer aus fotografiert. Und mit dem Header hast Du auch Recht. Es waren vorher allerdings mehr als ein Jahr lang Pfingstrosen, bis mein Sohn sich erbarmte. Leider hat er mich in das Geheimnis nicht eingeweiht, so dass fast zu befürchten ist, dass es Hortensien noch zu Weihnachten bei mir geben wird.
      Danke für Deinen Kommentar, ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Edith

      Löschen
  7. Hallo Edith!
    Das sind drei schöne Sträuße und alle drei Vasen, besonders das Foto wo sie beieinander stehen, sehen einfach toll aus!
    Ein bisschen traurig stimmt die Nachricht schon, das es die letzten in diesem Jahr sind? Aber auf diese Weise kannst du dich noch ein wenig an ihnen erfreuen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch. Ich habe heute auch drei Blüten, die draußen abgebrochen waren, für die Vase reingeholt. Leider habe ich in den Beeten nie Platz für die Pflanzen und hab sie deshalb immer im Topf.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Edith,
    es erfreute mich gerade, deine schönen Dahliensträuße zu bewundern, nachdem heute meine gesamten Dahlien und Sonnenhüte, Sonnenblumen und Zinnien durch den Hächsler gegangen sind. Es gab bei uns gestern eine frostige Nacht und fast alles wurde zu Matsch. Nun werden sie zu Kompost, es ist in diesem Jahr 2-3 Wochen zu früh, aber egal, es ist Herbst und der Winter kommt bestimmt.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass Ihr jetzt schon Nachtfrost habt, liebe Ilona, erstaunt mich schon. Ich habe gerade mal einige Pfingstrosen zurückgeschnitten und vertrocknete Blüten von Hortensien. Die meiste Arbeit kommt noch. Ich hoffe, ich schaffe noch alles, bevor der Winter hereinbricht. Danke für Deinen Kommentar. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Edith

      Löschen
  10. Liebe Edith, die Sträuße sehen traumhaft aus. Ich werde morgen einmal in den Garten schauen was noch so alles blüht. Viel ist es bestimmt nicht mehr. Es ist einfach schön so kalt.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Wow, beautiful flower shots! The colors are so intense... great photos!!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbar, der Strauß und auch der Himmel, liebe Edith! Himmelsbilder aus der letzten Zeit hatte ich auch so ähnlich, aber einfach nicht geschafft, diese auch noch zu posten. Die Dahlien, die ich immer im Garten belasse, auch im Winter, blühten bislang leider nicht. Es war zu lange zu trocken - besonders im Bereich der hohen Weide, wo ich sie gepflanzt hatte. Allerdings sind sie eben dort geschützt im Winter. Überwintern kann ich bei uns nichts mangels passender Räumlichkeiten.

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Die drei glasige Damen von der Dalienzüchterei! Wie schön, und so unterschiedlich korpulent sind die Damen, dazu dann die wunderbar aufeinander abgestimmten Dahlien - wirklich ein gelungenes fröhliches Ensemble. Nur Hausfreund hätte ich nun auch noch gerne ins Visier genommen. Vielleicht beim nächsten mal ;-)). LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Das sind ja drei wunderbare Schwestern.
    Besonders die bauchige finde ich super schön.
    Und mit den tollen Dahlien, welche eine wunderbare Farbe haben, sehen sie richtig super aus.
    Dir einen schönen Abend und viel Freude noch mit Deinen Blumen,
    lieben Gruß, Nicole
    Danke für Dein Angebot zum Efeu, aber ich habe einen ganzen Strauch davon, darf nur nicht so viel mit rein nehmen, die Bienen sind noch ganz wild auf die Blüten draußen.

    AntwortenLöschen