Samstag, 24. September 2016

Vivanno Bosko, ein Name wie Urlaub und Musik...



Kaum war mein Geburtstag vorbei, da gab es schon wieder etwas zum Auspacken. Ich wusste zwar, dass ein Paket für mich unterwegs war. Aber als es mir dann vor die Haustür gestellt wurde und ich es auspackte, war es positive Überraschung und Freude zugleich.




Und hier ist er nun, mein neuer Outdoor-Blumenkübel VIVANNO BOSKO im Antik-Look aus unverwüstlichem Akazienholz mit seitlichen klappbaren Tragegriffen, die mir sehr wichtig sind. Eigentlich wollte ich diesen großen Pflanzkübel für eine meiner Hortensien haben. Aber als der Kübel mit dem wasserdichten Einsatz jedoch vor mir stand, hatte ich das dringende Bedürfnis, ihn mit Wasser zu befüllen und ratzfatz verwandelte ich das Pflanzgefäß in einen Miniteich.





Während ich mich einen ganzen Tag lang bei Temperaturen um die 30 Grad an diesem 'erfrischenden' Anblick erfreute, kam ich zu der Erkenntnis, dass eine verblühte Hortensie keine angemessene Einweihungs-Bepflanzung für einen so qualitativ hochwertigen Blumenkübel ist. Und schon machte ich mich auf den Weg ins Gartencenter. 




Nach den hochsommerlichen Temperaturen der letzten Zeit war die Auswahl für eine der Jahreszeit entsprechende 'herbstliche Bepflanzung' dort nicht gerade groß. Nicht nur wir Menschen, sondern auch die Pflanzen haben unter der Hitze gelitten. Aber ich denke, der bepflanzte Kübel kann sich trotzdem sehen lassen. Die Hortensie muss sich also noch ein wenig gedulden.





Übrigens ist dieser Blumenkübel kein zu spät eingetroffenes Geburtstagsgeschenk meiner Kinder. Er wurde mir samt Einsatz gesponsert.





Und weil ich vor der Haustür, vor der Terrassentür und rechts und links neben der weißen Bank immer gern zwei gleiche Blumenkübel stehen habe und von meinem Neuzugang ehrlich begeistert bin, ist meine erste Online-Bestellung für einen identischen zweiten Pflanzkübel – auf Rechnung  versteht sich - schon unterwegs.


Im Hinblick auf die vielen verdunkelten Schaufenster in den Fußgängerzonen der   Innenstädte mit dem Schild 'Ladenlokal zu vermieten' war ich bislang eher zurückhaltend, was Online-Einkäufe angeht. Ich versuche immer, vor Ort oder in der näheren Umgebung einzukaufen. Aber oft finde ich einfach nicht das, was mir vorschwebt. Und ich denke mittlerweile auch, wenn der Bedarf nicht da wäre, dann gäbe es gar keine Online-Firmen.




Für gestresste Berufstätige, für Familien mit kleinen Kindern und für alte Menschen ohne PKW sind sie sogar ein Segen. Man schont seine Nerven, vermeidet Fahrtkosten, hat keine Transportprobleme und spart kostbare Lebenszeit, wenn man rund um die Uhr von zu Hause aus völlig stressfrei in aller Ruhe suchen, Fotos anschauen, sich über Material und Qualität informieren, abwägen, auswählen und mit einem Klick online bestellen kann.





VIVANNO ist übrigens eine Marke der AE Trade Online GmbH mit dem Sitz in 26419 Schortens. Das Unternehmen bietet außer Pflanzgefäßen auch Körbe, Truhen, Kleinmöbel, Accessoires u.a. an. Korbwaren gibt es z.B. aus Weide, Rattan, Polyrattan, Seegras, Wasserhyazinthe und Pflanzkübel außer Holz auch aus Fiberglas, Edelstahl, Zink, Cortenstahl und anderen Materialien. Ich habe auf Anhieb etliche Artikel entdeckt, die mir gefallen, weil sie stilvoll und zeitlos schön sind.




Schaut doch mal selbst unter:
https://www.vivanno.de/



Von hier aus schicke ich noch einen lieben Gruß an Janina Kappel, die meinen Blog entdeckt und mich daraufhin angeschrieben hat. Und ein DANKE an den Chef des Unternehmens dafür, dass ich mir den Artikel selbst aussuchen durfte, den ich Euch hier vorgestellt habe.



All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.


Kommentare:

  1. Liebe Edith,
    habe ein wunderschönes Wochenende und viel Freude mit deinem wunderschönen Blumenkübeln, sicherlich auch in Wirklichkeit ein so wundervoller Anblick.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps:
      Musik ja, das würde doch passen.

      Das Blumenduett aus Lakme von Delibes

      Löschen
    2. https://www.youtube.com/watch?v=Vf42IP__ipw

      Löschen
  2. Das ist ja ein sehr schön bepflanzter Blumenkübel! ♡

    AntwortenLöschen
  3. Der schöne Pflanzkübel wird Dir sicher Freude machen und Ideen wie Du ihn nutzt sind ja viele vorhanden. Mit der Herbstbepflanzung sieht er wunderhübsch aus.
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Die Meinung über Einkäufe im Internet sind zwiespältig bei mir. Ich versuche es aufzuteilen. Kommt darauf an was man sucht. Die Händler vor Ort müssen auch verdienen, sonst gibt es sie bald nicht mehr.
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Da werden sich die Hummeln ja freuen über den schön bepflanzten Kübel.
    Ein Miniteich ist aber auch eine feine Sache, gerade wenn es so heiß ist.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    ich liebäugle auch schon länger mit solche einem Pflanzkübel - richtiger mit einem Dreiergespann (in drei unterschiedlichen Größen). Deine wunderschöne Bepflanzung bestärkt mich wieder in der Überlegung, damit nicht länger zu warten!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich, liebe Heidi, habe mich letztendlich auch für ein Dreiergespann in unterschiedlichen Größen entschieden, obwohl ich eigentlich große Kübel für meine Hortensien benötige. Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße, Edith

      Löschen
  6. Zauberhaft Dein bepflanzter Kübel Edith!
    Der Miniteich würde mir aber auch gefallen :-)
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Edith,
    der Kübel sieht klasse aus und du hast ihn wunderschön bepflanzt.
    Wenn noch ein zweiter dazukommt ist das sicherlich das i-Tüpfelchen.
    Die blau blühende Bartblume mag ich besonders, weil sie so lange einen schönen Farbtupfer in den spätsommerlichen Garten zaubert. Auch die Hummeln stehen auf sie!
    (Im Frühsommer muss ich allerdings immer der Versuchung widerstehen, das Plätzchen an eine Rose zu vergeben...zur Blütezeit frage ich mich dann immer, wie ich nur auf diese Idee kommen konnte:-)
    Viele rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine, für Deinen Kommentar. Ich habe gleich einen Gegenbesuch gemacht und bei Dir gestöbert, leider keine Kommentarfunktion gefunden. Es ist toll, wie Du es schaffst, ohne Kunstdünger und Spritzen so herrliche Rosen zu haben. Und Deine Rezepte und die Ergebnisse sind ein Traum! Damit ich in Zukunft nichts versäume, habe ich Dich in meine Blog-Liste aufgenommen. Einen schönen Tag und liebe Grüße, Edith

      Löschen
    2. Liebe Edith,
      es freut mich, dass Dir mein Post gefallen hat.
      Bei den meisten Rosen habe ich darauf geachtet wirklich robuste Sorten zu auszuwählen. Allerdings haben einige Sorten in diesem Rosenjahr dennoch etwas gelitten. Mal wieder eine Erinnerung wirklich auf robuste Sorten zu achten, auch wenn es manchmal schwer fällt.
      Ich habe gerade mal geschaut...kommentarisieren kannst Du nur auf den Blogeinträgen. (Also auf der Willkommen-Seite oder unter RosenBlog) Hierzu musst Du erst auf den Button "Kommentare" klicken und dann ganz nach unten scrollen, dann sollte es aber gehen ?

      Nochmals viele liebe Rosengrüße von Christine

      Löschen
  8. Buyung on the internet can be useful. I feel the same. Hours searching for the right model.... I think you will have a lot of fun with your purchase. You can plant also the bulbs in it! Groetjes Hetty

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith!
    Ich suche schon lange nach einem solch schönen Kübel und danke Dir dafür, dass Du ihn vorgestellt hast! Die Bepflanzung ist wunderschön und die verschiedenen Deko-Artikel bringen Abwechslung hinein. Ganz zauberhaft finde ich die Mädchenfigur! Ich bin froh, dass es heutzutage so einfach ist, sich schöne Dinge direkt ins Haus liefern zu lassen und werde gleich mal auf die Seite von Vivanno gehen.
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag und viel Spaß noch mit dem schönen Kübel,
    liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr schick und robust aus! Wunderschön bepflanzt...viel Spaß mit dem Teil! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Edith,
    erstmal noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag! Die Bepflanzung mit der Bartblume gefällt mir sehr gut...sieht richtig schön herbstlich aus. Eine Hortensie kann ich mir allerdings auch gut vorstellen. Viel Freude dann beim Bepflanzen des zweiten Kübels.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Edith,
    schön ist dein neuer Kübel und die Bepflanzung sieht super aus.
    Da kann die Hortensie ruhig warten.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Du hast den Kübel großartig bepflanzt, liebe Edith. Ein ganzes Herbstbeet im Kleinformat. Auch die Idee mit dem Teich ist schön.Die Kombination aus Holz-Antlitz und Wasser finde ich immer faszinierend.

    Beste Grüße für einen wunderschön lila-rosa Herbst
    Xenia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Edith,
    ach das freut mich wirklich sehr für dich!!!!!
    Eine positive Überraschung und Freude zugleich ist das Beste was passieren kann!!!
    Ich finde es wunderschön, wie du die Überraschung gestaltet hast!
    Eine Freude auch für mich, für die ich danke sagen möchte!
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    von Monika*
    heute mit den Geiern unterwegs

    AntwortenLöschen
  15. Oh Edith, was für ein schöner Kübel und du hast ihn so schön bepflanzt. Genau mein Stil und deshalb gehe ich nun sofort und sehr gerne auf die Hompage von VIVANNO und stöbere mal ein bisschen herum.
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Edith,

    Dein neuer Pflanzkübel schaut wunderschön aus, Du hast ihn ganz zauberhaft bepflanzt, das gefällt mir sehr, eine superschöne Auswahl, die wunderbar zusammen harmoniert. Ein echter Eyecatcher !!!

    Viel Freude damit
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Edith,
    der Kübel ist wirklich hübsch und als Teich
    find ich ihn am besten :-)
    Da bin ich ja nun gespannt, ob meine neuen
    Herbstanemonen gut einwachsen. Ich hoffe es mal.
    Sie sind so schön :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Edith, vielen Dank für Deine lieben Worte auf meinem Blog. Der von Dir ausgesuchte Blumentopf sieht richtig gut aus. Solche Testobjekte sind doch willkommen! Das Problem mit dem Feed ist wirklich blöd. Ich habe es so gelöst, dass ich von jenen Blogs, die hängen geblieben sind, direkt den Link, welchen man unter Posts abonnieren findet, in die Blogroll einkopiert habe. Seitdem geht es wieder.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Am 03.10.16 bekam ich von Janina Kappel eine E'Mail mit folgendem Text:

    'Liebe Frau Wenning,
    wir sind sehr glücklich über die nette Zusammenarbeit. Es ist schön zu sehen, dass der Beitrag großen Anklang gefunden hat. Vielen lieben Dank.'

    Ich hatte so etwas ja noch nie zuvor gemacht. Da freut man sich ganz besonders über ein positives Feedback.

    Gefreut habe ich mich auch darüber, dass dieser Post es direkt in die Sidebar unter 'Beliebte Posts' geschafft hat, worauf ich ja keinen Einfluß nehmen kann.

    AntwortenLöschen