Freitag, 22. Juli 2016

Schneeweißchen & Rosarot...


...und der blau-violett-blütige Prinz zu beider Füßen, der schließlich völlig zerrissen vor Herzschmerz starb, weil er sich nicht entscheiden konnte, mit welchem der beiden Zwillingsmädchen er auf seinem Ross davonreiten sollte.


Die Brüder Grimm mögen mir verzeihen. Ja, ich weiß: 'Rosenrot' und meine 'beiden Schönen' vom Stamm HOVARIA heißen im wirklichen Leben natürlich 'Holibel' und 'Sweet Fantasy'. 'Rozanne' (meine Lieblingsfarben: weiß-rosa-blau) gesellte sich als Anstandsdame dazu wie auch jeweils drei Blätter meiner Hosta 'Snowflakes'. Wenn sie schon keine Lust hat zu blühen, muß sie ja für irgend etwas gut sein. Aber auch in der Vase verhält sie sich eher unauffällig.











Was den 'armen Prinzen', also meine Clematis viticella 'Polish Spirit', angeht, war sie nach dem Dauerregen plötzlich völlig braun, obwohl es Clematiswelke bei den Viticellas eigentlich nicht gibt.
Deshalb entschloss ich mich zum radikahlen Rückschnitt. Als ich das 'Gestrüpp' aus dem Obelisken zog, staunte ich nicht schlecht, als mir 'hängende Gärten', also blühende Zweige, entgegenkamen. An Nachbars Seite war sie noch voller Leben. Traurig, aber wahr. 



'Hängende Gärten' ohne Bodenkontakt,  hier in einer Schale mit Wasser...


Die grünen 'Zwillingsvasen', die endlich (bei jedem Licht!) das Grün haben, das ich so mag, erstand ich übrigens letzten Sonntag bei uns auf dem Flohmarkt für 0,50 Euro (in Worten: Fünfzig Cent). Die Vorbesitzerin hatte sie wohl als Kerzenständer zweckentfremdet. Es kostete mich einige Mühe, sie vom Kerzenwachs zu befreien. Aber es hat sich gelohnt. Ich bin glücklich mit den Vasen und werde sie in Ehren halten.



All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebe Edith,
    einfach herrlich dein Post.
    Oje, der arme Prinz - tja, wenn man sich nicht entscheiden kann ;-)
    Wunderschön deine Blütenpracht und eine gute Idee,
    die blühenden Zweige zu dir rüberzuholen.
    Die Vasen gefallen mir auch sehr - tolle Farbe!
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, was für eine schöne Vase. Besonders gefällt mir die grüne Farbe und weil du´s so hübsch arrangiert hast!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, die Vase gefällt mir auch sehr gut und der Inhalt ist auch wunderschön.

    Ich bin gerade auf der Suche nach einer schönen Vase und hab auch was gefunden.

    Supeschön.

    Ich gehe jetzt Enkel hüten.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith,
    doch zum Glück hab ich eine Tochter :-)
    Aber sie ist schon groß, lebt und arbeitet in Berlin.
    Da sieht man sich nur noch selten. Aber telefonieren geht ja immer :-)
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  5. So schön ist Dein Post, liebe Edith, in rosarot (ich sehe pink, denn ich liebe pink! ;-))), weiß und grün. Ja, aber ganz gewiss, diese grünen Vasen hätte ich auch mitgenommen, zumal die Gartenblumen dort so herrlich hineinpassen, der Lichteinfall ist prächtig!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit vielen Sommerfreuden
    und schicke liebe Grüße aus dem Garten mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. ...auch bei dir heute Hortensien in der Vase...das ist diese Woche wohl die Blume ;-)...
    schön sind sie aber auch...die Clematisranken sehen toll aus...ob der Nachbar die Blüten vermisst?

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Mißverständnisse zu vermeiden: es handelt sich um meine Clematis, die auch nicht zum Nachbarn rüberhing, wohl aber weithin für alle sichtbar war, die Blüten eben leider nur nicht für mich, unsere Seite war komplett braun, deshalb der Rückschnitt. Übrigens hat die Nachbarin kein Interesse an Garten und Blumen. Ich denke, dass sie es bislang gar nicht bemerkt hat. Danke für den Kommentar. LG Edith

      Löschen
  7. Wie schön, dass du die Blüten noch eingefrischt hast, da machen sie zumindest noch viel Freude! Vielleicht bekommen die Zweige ja auch Wurzeln, bei meiner Passionsblume passt das zumindest oft.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Editn,
    bei dieser traurig-schönen Geschichte musste ich schmunzeln. Schade um die blühende Ranke der Polish Spirit. Sie wird bald wieder neu austreiben und im nächsten Jahr blühen. Es ist eine unverwüstliche Clematis.
    Ich wünsche Dir weiterhin schöne Tage in Deinem Garten.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith,
    wie schön deine Vasenblumen und die anderen schönen Blumen anzusehen und zu genießen!
    Gerne lasse ich dir erfreute, dankbare Grüße hier,
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. So ist es mir jahrelang mit verschiedenen Klematis-Sorten gegangen ... ich hab es inzwischen aufgegeben, obwohl ich sie so sehr mag. Aber aus deinen wunderschönen Flaschen ergießt sich der Klematis sehr dekorativ.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen