Montag, 11. Juli 2016

Im Erntefieber...



Vom Sommer habe ich in diesem Jahr noch nicht viel gemerkt. Aber gestern, am 10. Juli, war es endlich so weit. Es war richtig heiß. Mein T-Shirt klebte am Fahrersitz, ich schaute auf einen wunderschönen blauen Himmel mit weißen Wölkchen und ja, es muß Sommer sein; denn die Kornfelder sind zum Teil schon abgeerntet. Ich liebe goldene Stoppelfelder mit dem frischen Grün von Bäumen und Sträuchern und dazu einen blauen Himmel!





Und dann stutzte ich. Hier wurde am heiligen Sonntag gearbeitet. Nach dem Unwetter und dem Dauerregen der letzten Zeit mußten die Bauern dieses gute Wetter einfach ausnutzen und die Felder abernten, bevor erneut Regen fällt.




 

Wie haben sich die Zeiten verändert. Ich habe als Kind noch gesehen, wie mit der Sense gemäht wurde. Hier geschieht alles in einem Arbeitsgang. Das Korn wird gemäht, sofort gedroschen, die Ernte wird auf den Anhänger 'gepustet' und sofort mit dem Trecker abtransportiert.








Diese Strohrollen kannte ich als Kind auch nicht. Dazu wäre uns sicher einiges eingefallen...






Wenn der Himmel mitspielt, hat das flache Münsterland schon so seinen eigenen Charme oder?



Auch hier war man mit dem Trecker bei der Arbeit...








Und auf diesem Kornfeld wurde richtig viel Staub aufgewirbelt...

 


Wer meinen Stoppelfeldpost vom vergangenen Jahr lesen möchte, kann dies HIER tun.

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag und eine gute neue Woche.

Kommentare:

  1. Kornfelder finde ich auch schön - eigentlich in jedem Stadium, ob die Saat gerade aufgegangen ist, reif, abgeerntet, oder umgepflügt.
    Und wurde als Kindern jedes Jahr verboten, auf den runden Strohballen zu spielen, weil die so leicht ins Rollen kommen können und dann logischerweise gefährlich sind. =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, auch Kornfelder können schön sein, ich konnte leider keine fotografieren auf unser Rückfahrt. Auf Gut Sierhagen kommen im Sommer extra die Urlauber oder auch Städter, um die Mähdrescher im Kolonnenfahren zu fotografieren. Auch gibt es dort ein wunderschönes Gehöft, das renoviert wurde und zu Veranstaltungen genutzt wird. Eine wunderschöne Hofanlage mit Reetdächern, wenig entfernt gibt es die Gärtnerei Sierhagen samt Palmen-Cafe, das einige Jahre dahingammelte, bis es jetzt 2 Frauen zum Leben erweckt haben. Ein sehr schönes Cafe mit Schaugärten drum.
    Sehr schade, daß du nicht mitgekommen bist. Es gäbe noch viel zu erzählen (Gartenträume), später mal.
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Ilona, ich habe an Dich gedacht und freue mich, wenn es eine schöne Fahrt war, die Dir Freude bereitet hat. Du kannst ja häppchenweise mal darüber berichten. - Mir steht der Kopf im Moment nach anderem.
      Dir eine schöne Woche und liebe Grüße von Edith

      Löschen
    2. Liebe Edith,
      ich hoffe und wünsche dir alles Gute und daß es bei dir wieder alles in Ordnung kommt, weiß zwar nicht welcher Art (braucht`s hier nicht zu schreiben). Also nochmals alles Liebe von mir.
      Ilona

      Löschen
  3. Bei uns ist das Korn noch nicht soweit. Aber es ist reif und ich hätte noch einen bestellten Kranz zu arbeiten. ABER wenn das Korn so reif ist, dann geht das nicht mehr.
    Nun gibt es halt einen anderen Kranz. Auch der wird schön.

    Schöne Bilder hast du gemacht, das ist so richtig Sommer.

    Lieben Gruß und danke immer für deine so lieben Kommentare.

    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  4. Sommerliche Erntefreuden, schön wenn alles passt. Die Bilder sehen wirklich so richtig sommerlich heiß aus. Hier ist's heute endlich ein bisschen kühler. Die Schwüle war kaum noch auszuhalten. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    du hast wieder so stimmungsvolle Naturfotos mitgebracht. Viele wirken, als wären sie einem Bildband entsprungen. Ganz wundervoll.

    Ja, auch bei uns waren die Bauern fleißig. Egal ob Werktag oder Wochenende. Wenn das Wetter passte, wurde gearbeitet. Mein Mann ist so froh, dass die Wiesen rundum nun gemäht sind. Er gehört zu den vielen, die vom Heuschnupfen geplagt sind und hofft, dass es nun besser wird.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Dass es nun wirklich besser wird, liebe Uschi, wünsche ich Deinem Mann auch. Es ist schon schlimm mit den Allergien. Es wird von Jahr zu Jahr mehr. Was immer die Betroffenen auch unternehmen, mehr als Linderung ist es nicht.
    Danke für Deinen Kommentar, einen schönen Abend und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith, vielen Dank für die lieben Worte auf meinem Blog. Deine Bilder von den Kornfeldern sind sehr idyllisch. Die Bauern müssen sich sputen mit ihrer Arbeit voran zu kommen. Es regnet einfach so viel. Hier schüttet es schon wieder.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    sehr gut, dein Post über die Ernte. Wir waren letzten Sonntag mit den Fahrrädern unterwegs und man sah, dass Erntezeit war. Teilweise waren die Felder schon gemäht. Leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen