Dienstag, 24. Mai 2016

Gelber Mohn mit violetter Begleitung...


 
Irgendwie habe ich es versäumt, im Herbst die kleinen Mohnsämlinge auszurupfen. Und nun gibt es seit ein paar Tagen  viele gelbe Farbtupfer in meinem Garten. Das sieht ganz hübsch aus, könnte aber gefährlich werden, wenn jedes Pflänzchen demnächst Samen ausstreut. Eigentlich habe ich nur ein paar Pflanzen am Wegesrand, von denen ich bei meinem täglichen Rundgang eventuelle Samenstände abzupfe und entsorge. 

Die Pflanzen jetzt auszugraben, finde ich zu schade. Also lasse ich sie zur Blüte kommen und schneide sie für die Vase.

Als unaufdringlichen Begleiter wählte ich ein Geranium, das zur Zeit an verschiedenen Stellen in meinem Garten blüht.

 









So sieht mein Sträußchen in der Vase aus. Es paßten nur vier Stiele in den schmalen Vasenhals.


Ich bin gespannt, ob sich die drei Knospen aufrichten und zum Blühen kommen werden, wie Helga von Holunderbluetchen es in  ihrem Post kürzlich beschrieben hat.

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Ganz schön, dein gelber Mohn, ich nehme an, es ist der Waldmohn, genau weiß ich das aber nicht. Und ich wollte dir auch Mohnsamen zuschicken, wenn er denn reif ist, und zwar den Mohn (Island). Er versamt sich bei mir nicht so stark. Ich liebe ihn sehr. Ich mache auch immer kleine Sträußchen von ihm und er ist jedesmal schnell zusammengeklappt und jetzt habe ich eine Floristin um Rat gefragt. Sie hat mir geraten, daß man die Stielenden mit dem Feuerzeug anbrennen soll oder auch kurz in heißes Waaser tauchen. Bis jetzt klappt das ganz gut, mal sehen, wie lange.
    Schöne Gartengrüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Edith,
    mir gefällt der gelbe Mohn und zusammen mit dem blauen Geranium bildet er eine hübsche Kombination.
    Schade, dass sich Mohn in meinem schattigen Garten nicht wohlfühlt.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Edith,
    was ist das denn für ein toller Mohn. Gelb, habe ich noch nie gesehen und ich finde ihn klasse.

    Gefällt mir ganz besonders gut und mit dem violett eine gute Farbkombi.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab doch tatsächlich gelesen "roter" Mohn... gelben sah ich noch nie, so toll. Hach, und ich wäre so dankbar, wenn die sich von allein aussäen würden... Wunderschönes Blühen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    ach Hilfe, wie schnell man doch was verpasst, wenn man sich nicht als Mitglied anmelden kann...
    Da ich kein Google+ bin, ist es mir leider nicht möglich....
    deswegen bin ich oft mehr als spät dran....
    Trotzdem wollte ich dir sagen, wie ich mich besonders auch über den besonderen gelben Mohn freue,
    den ich noch nicht wirklich oft gesehen habe,
    sehr schön dein Post,
    liebe Grüße
    Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    ach Hilfe, wie schnell man doch was verpasst, wenn man sich nicht als Mitglied anmelden kann...
    Da ich kein Google+ bin, ist es mir leider nicht möglich....
    deswegen bin ich oft mehr als spät dran....
    Trotzdem wollte ich dir sagen, wie ich mich besonders auch über den besonderen gelben Mohn freue,
    den ich noch nicht wirklich oft gesehen habe,
    sehr schön dein Post,
    liebe Grüße
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Monika
      da ich Deinen Kommentar gerade lese - warum kannst Du Dich denn nicht als Mitglied bei Google+ anmelden? Früher oder später werden die Blogs ja eh alle darauf umgestellt. Die Umstellung ist doch ganz einfach - evt. mache ich nochmal einen Post darüber in meinem anderen Blog

      http://layout-testen.blogspot.de/

      wobei ich allgemein das Thema ja schon aufgenommen hatte

      layout-testen.blogspot.de/2014/08/google-konto-ohne-google-bzw-gmail.html

      Allerdings hat man dann den zusätzlichen Stress, immer auch bei Google+ reinschauen zu müssen oder sich Vorwürfe anderer Blogger anhören zu müssen, warum man ihre Nachrichten dort nicht gesehen hat. ;-) Aber man kann eben nicht gleichzeitig auf vielen Hochzeiten tanzen und ich schaue da auch nur gelegentlich mal rein, genauso wie bei Facebook und all den anderen Plattformen.

      Lieben Gruß
      Sara

      Löschen
  7. Mit dem Geranium auch sehr schön. Ich zupfe den Mohn auch nie aus. Das kann ich jetzt immer noch an Stellen, wo es zu dicht wird oder der Mohn wirklich sehr stören würde.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    der Mohn richtet sich auf, ich habe gestern roten Mohn geholt und heute hat er sich schon aufgerichtet.
    Aber ich habe auch gelben so kleinen Mohn gesehen. Da werde ich nochmals hingehen.

    Einen schönen Feiertag
    lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen