Samstag, 5. März 2016

Happy Birthday 'Staudenfluestern'...

Heute vor einem Jahr - am 05. März 2015 - bin ich völlig naiv in die Bloggerwelt gestolpert. 


Ich kannte bis dahin nur einen Gartenblog, auf dem ich durch Zufall gelandet war, als ich nach einem arbeitsreichen Tag, an dem ich in meinem Garten eine ganze Anzahl Stauden ausgegraben, geteilt und wieder eingepflanzt hatte, bei Google das Verb 'buddeln' eintippte.


Es machte mir Spaß, dort zu lesen, Fotos vom Garten und von schöner  Deko zu bestaunen. Eines Tages fand ich dann auch heraus, wie man in Form eines Kommentars selbst ein wenig 'mitmischen' konnte.  Ich gewann sogar ein Buch. Aber auf Dauer reichte mir das nicht.


Ich verspürte den (dringenden) Wunsch, selbst einen Gartenblog ins Leben zu rufen, hatte auch schon eine ganz genaue Vorstellung davon, tippte unermüdlich wochenlang Texte für die einzelnen Seiten in mein Office und kramte aus meinem Archiv die passenden Fotos dafür heraus. 


Der Zufall bescherte mir auch im richtigen Moment einen Menschen, der zwar noch nie einen Gartenblog angelegt hatte, sich aber mit Computern gut auskennt und geduldig nach und nach meine Pläne in die Tat umsetzte.


Es war ein großer Moment für mich, als mein Blog dann endlich online ging. Ich weiß nicht, wie oft ich an diesem Tag nachgeschaut habe, ob noch alles da ist, hatte ständig Angst, dass auf einmal alles wieder weg sein könnte und die ganze Mühe umsonst war. 




Vieles ist seitdem geschehen, kleinere und größere Katastrophen. Aber das Positive überwiegt. Es gibt so viele tolle Garten- und Kreativblogs, auf denen ich unterwegs bin, die mich begeistern und oft sogar zum Mitmachen animieren. 
 

Dadurch habe ich auch das Schreiben für mich wieder neu entdeckt und das Fotografieren. Der Fotoapparat ist mein ständiger Begleiter. Ich gehe jetzt viel bewußter durchs Leben, entdecke so viele Dinge, über die sich zu schreiben lohnt, die ich hier verewigen und mit Gleichgesinnten teilen möchte.


Und nach einem Jahr kann ich für mich sagen, dass ich mich um vieles bereichert fühle und mich in der Bloggerwelt als angekommen betrachte.


Ich gehöre ja schon zur älteren Generation, habe keine Ahnung, wie lange ich das machen werde. Aber im Moment bereitet es mir immer noch viel Freude.


Und es sieht auch nicht danach aus, als würden mir in nächster Zeit die Ideen ausgehen. 


Von ganzem Herzen möchte ich Euch allen dafür danken, dass Ihr mich so nett in der Bloggerwelt aufgenommen und mir in der Vergangenheit so manch einen hilfreichen Rat oder auch Hinweis gegeben habt

 

Für mich ist es immer noch wie ein Ritterschlag, wenn ich ganz unerwartet 'Staudenflüstern' in der Blog-Liste von Gartenfreunden entdecke oder wenn ein weiterer Follower dazu gekommen ist. Habt vielen herzlichen Dank!


Natürlich hoffe ich, dass das Jahr 2016, das so merkwürdig beginnt und uns Anfang März noch Schnee beschert, ein tolles Gartenjahr wird, über das es in Wort und Bild vieles zu berichten gibt...




Gestern habe ich Euch die Rückseite meiner Flohmarktvase gezeigt. Heute nun seht Ihr die Vorderansicht. Die trockenen Zweige von der Hortensie Annabelle und der Staudenclematis stehen für die Vergangenheit, für das vergangene Jahr, Tulpe und Hyazinthe für den Neubeginn, den Frühling



All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende. Liebe Grüße - Edith

Kommentare:

  1. Liebe Edith,
    herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen Bloggeburtstag!!! Viel Freude auch weiterhin an der Fotografiererei, dem Schreiben. Mögen dir die Ideen nicht ausgehen, mit denen du deiner Seite Leben einhauchst. Schön, daß ich dich gefunden habe, du Staudenflüsterin...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    meinen herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag...vieles kann ich gut nachvollziehen, ging es mir in der Anfangsphase doch genauso. :-) Ich wünsche dir weiterhin viel Freude am Bloggen und freue mich auf weitere Post und deinen so erfrischenden Stil zu schreiben.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Edith,
    ganz herzlich möchte ich dir zum einjährigen Blogger-Geburtstag gratulieren. Ich wünsche dir, dass du noch lange so viel Freude am Schreiben, Fotografieren, Gärtnern, Bloggen usw. hast und freue mich schon auf weitere Beiträge von dir.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Happy Birthday!
    Schön, dass Du die Blogger-Welt entdeckt hast. Wir würden sonst was vermissen.
    Auf ein neues Jahr mit vielen interessanten Beiträgen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Schön, daß du dabei bist! Ich bin ganz ähnlich über eine Googlesuche (getöpferte Gartenstelen) in die Welt der GartenbloggerInnen geraten.
    LG Kathinla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith,
    ganz viele Glückwünsche zum Bloggeburtstag möchte ich dir heute überbringen. Schön, daß es dich gibt und vielen Dank für die schönen Post`s. Schau heute noch in den Briefkasten, e-Mail, eine Kleinigkeit zum Auspacken liegt dabei.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Möge es dir weiterhin so viel Freude bereiten. Wir haben ja auch was davon.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith, na, dann alles Gute zum Geburtstag! Liebe Grüsse vom Engerain, Thomas

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Edith, alles, alles Gute zum ersten Bloggeburtstag! Dein Blog ist doch gar nicht mehr wegzudenken :-)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  10. AHHHH SCHNAAACKI...und i hob di sooo gern in meiner BLOGLISTE::FREU::FREU...

    i bin ah immer no mit BEGEISTERUNG dabei,,
    und grod so mit de BLUMAL ...im GARTEN....
    kannst dann zruck schaun wia sich alles verändert,,
    auf des gfrei i mi heier,,,

    hob no an feinen ABEND
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zum Blogburtstag. Ich finde Du hast wunderbar beschrieben wir Du und Dein Blog so miteinander geworden seid. Was man alles wieder für sich entdeckt und was man schon lange nicht mehr gemacht hat wird plötzlich wieder interessant. So geht es mir auch. Ich hoffe, Du beglückst uns noch viele schöne Jahre mit Deinen wunderbaren Geschichten mitten aus dem Leben. Ich wünsche Dir allzeit viel Inspiration - und LeserInnen, aber die hast Du ja bereits! LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dich durch diesen Artikel noch weiter kennen gelernt zu haben. Ich mag dein Blog sehr und freue mich, dass auch du so viel Spaß hast!

    Bis bald
    Xenia

    AntwortenLöschen