Samstag, 14. November 2015

In Sekundenschnelle...

veränderte sich am 04. November 2015 der Himmel, als ich zufällig aus meiner Terrassentür schaute. Da 'oben' war richtig was los! Ich hatte so etwas noch nie zuvor gesehen. Vielleicht ist es wirklich so, dass sich jetzt, wo im Garten nicht mehr so viel blüht, der Blick oder die  Wahrnehmung mehr auf andere Dinge richtet, in diesem Fall auf den Himmel. Dieses Schauspiel, das sich mir da bot, war schon faszinierend. Doch schaut einfach selbst.


04.11.2015 um 13.44 Uhr

04.11.2015 um 13.47 Uhr

04.11.2015 um 14.48 Uhr

04.11.2015 um 15.24 Uhr (Spielverderber!)

04.11.2015 um 16.15 Uhr

04.11.2015 um 16.17 Uhr

04.11.2015 um 16.18 Uhr

04.11.2015 um 17.38 Uhr

Das sah vielversprechend aus. Ich wartete gespannt, was passieren würde. Aber es wurde einfach 'nur' dunkel.

Verlinkt mit:

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. wunderbar eingefangen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Edith,
    Du hast die Faszination "Himmel" herrlich dokumentiert. Er bietet immer wieder neue Schauspiele und ich werde es niemals leid, sie mir in Ruhe anzuschauen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll - so viel unterschiedlicher Himmel an einem Tag!
    Das Bild von 16:17 find ich ja besonders inetressant. =)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith, in so kurzer Zeit immer neue Himmelsbilder - faszinierend!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Wir hatten am Freitag so eine komische Wetterlage. Am Ende wurde es dann richtig bewölkt. Regen ist aber leider wieder keiner gekommen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen