Sonntag, 8. November 2015

Er begann mit einem Schloss
und endete mit durch das Wasser
gleitenden Schwänen...,
 
 

mein märchenhafter Spaziergang im November.

Weil es am vergangenen Donnerstag für Gartenarbeit draußen zu nass war, der Himmel aber sein schönstes Blau zur Schau stellte, fasste ich den spontanen Entschluss, einen Spaziergang durch das Steinfurter Bagno (Ortsteil Burgsteinfurt) zu machen. Ich fand einen Parkplatz in der Nähe des Fürstlichen Schlosses, machte mich von dort bei Sonnenschein auf den Weg und lade Euch ein, mich dabei zu begleiten. 
 
Das Bagno ist ein wunderschöner Park mit altem Baumbestand, großem See, weit über das Münsterland hinaus bekannten Golfplätzen, Restaurant, Spiegel-/Konzertsaal und Klettergeräten für Kids. Kulturinteressierte, Naturfreunde, Sportler, Kinder, für jeden lohnt sich ein Besuch. 

 
 












 











































































 
Zwischendurch war die Sonne eine Zeitlang weg. Ich entdeckte sie an einer Stelle im See. Aber als auf dem Rückweg das Schloss in der Ferne auftauchte, war auch die Sonne auf einmal wieder da. Mittlerweile ist es 17 Uhr. Es wird dunkel, wie sich das für einen Novembertag so gehört.




Verlinkt mit Bunt ist die Welt #45 bei Lotta zum Thema 'Federvieh'.

Verlinkt mit http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2015/10/mein-freund-der-baum-29.
 

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen schönen Tag.



Kommentare:

  1. Hallo Edith,
    gerne hätte ich diesen Spaziergang mitgemacht. Du zeigst eine wunderschöne Gegend. Ich liebe diese natürlichen Landschaften. Mir gefällt auch die Brücke mit dem schönen Holzgeländer gut. Vielen Dank dafür, dass wir wenigstens auf Bildern teilnehmen dürfen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Impressionen, Edith. Es wirkt alles so beruhigend.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Edith, beim Spaziergang durchs Bagno konnte ich wunderbar entspannen...einfach nur die traumhaften Eindrücke genießen und den Gedanken beim Betrachten deiner schönen Bilder freien Lauf lassen.
    Liebe Sonntagsgrüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Herbstspaziergang. Und so wunderbare herbstliche Farben.

    Schönen Restsonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder !!! Ist dieser Herbst nicht wunderschön !!! Da stören sogar die vielen Blätter nicht, im Gegenteil, hier sind sie wunderschöne Deko. Und sogar die Schwäne schwimmen in Formation.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Das war ein schöner Spaziergang!
    Die Schwäne am Ende wirken so herrlich selbstsicher.
    Eben Schwäne.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schloss ohne Schwäne oder Enten...da würde etwas fehlen....das war ja ein sehr ausgiebiger Herbstspaziergang durch den Park. Herrlich, die alten Baumriesen!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Und ich hätte diesen wunderschönen Spaziergang doch glatt verpasst, wenn du ihn nicht noch bei unseren Baumfreunden verlinkt hättest. Danke dir dafür. Wenn ich da mal in die Nähe komme, weiß ich schon, wo ich hin möchte ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun lese ich gerade noch deinen Kommerntar bei mir. Auch dafür Danke...

      Löschen