Montag, 19. Oktober 2015

Der 100. Post, 
für mich ein Grund 
zur Freude...


Mein gelungenes Hortensienherz machte mir Mut, es auch noch mit einem Kranz aus Efeu in seiner Altersform zu versuchen. Ich hatte sowieso lange Efeustrippen, die dabei waren, an der Hauswand hochzuklettern, formte die Ranken, nachdem ich die Blätter entfernt hatte, zu einem Kreis, umwickelte ihn mit Draht und stülpte ihn über einen Maurereimer, damit er sich an die runde Form gewöhnte. Das Binden ging dann ganz leicht. An 'Material' mangelt es mir bekanntlich nicht. 


Mir gefällt der Kranz. Er macht sich gut an der Rückwand der überdachten Terrasse, auf dem Pflanztisch und eignet sich, wie ich finde, auch sehr gut für 'ruhige' Collagen.


Und ich habe diesen Kranz ausgewählt, meinen heutigen 'runden' Post zu schmücken. Ich bin nicht der laute Typ, eher ein Mensch der stillen Freude. Und so freue ich mich, daß ich heute meinen 100. Post veröffentlichen kann. 
Etwas holprig ging mein Gartenblog Ende Febr./ Anf. März dieses Jahres online. Ganz naiv bin ich da reingestolpert und bekam zwischendurch sogar Angst vor der eigenen Courage, weil ich sooo vieles auf einmal zu lernen hatte. 
Inzwischen überwiegt aber die Freude und es sieht zum Glück auch nicht so aus, als würden mir in allernächster Zeit die Ideen ausgehen.
Laut Google habe ich bis jetzt 47 Follower und 406.410 Aufrufe und das ganz ohne Twitter, Facebook, Pinterest, alles für mich noch böhmische Dörfer. Eigentlich kann ich das gar nicht glauben, bin aber sehr froh darüber.



Genauso aber freue ich mich über die vielen tollen Gartenblogs, die ich nach und nach entdeckt habe oder die mich entdeckt haben, über die wunderbaren Menschen, die mit mir die Freude am Garten, an Pflanzen, an schönen Fotos und interessanten Texten teilen. Gern schaue ich auch in Kreativblogs und bewundere die vielen Menschen, die mit viel Fantasie und  Liebe so schöne Dinge zaubern. Ich lese und freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch, über jedes Feedback, jeden Rat und natürlich über jeden neuen Leser. Ein dickes Dankeschön an Euch alle für die vergangenen 7 1/2 Monate, die mein Leben verändert  und bereichert haben.


Mit diesen Herbstanemonen, die immer noch unermüdlich blühen, verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch allen einen schönen Tag.

P.S. Einigen meiner ständigen Leser/innen wird das eine oder andere Foto bekannt vorkommen. Ja, es stimmt, ich hatte für 'Black & White' damit experimentiert, hoffe aber, daß Euch die Collagen trotzdem gefallen, weil in Farbe doch alles noch anders wirkt.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch liebe Edith zu deinem 100. Post. Es ist dir recht gut gelungen. Ich bin eine stille Leserin deines Post`s und freue mich immer wieder etwas neues zu lesen. Danke dafür!
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith,
    dann möchte ich dir auch ganz herzlich zu deinem 100. Post gratulieren. Wie schön, dass dir das Bloggen so viel Spaß bereitet. Ich empfinde es auch als Bereicherung. Dann auf die nächsten 100 Beiträge. Deinen Efeu-Kranz finde ich übrigens ganz bezaubernd.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum 100. Post, liebe Edith!! Ich würde sagen, ein voller Erfolg!! Mach einfach weiterso und bleib wie Du bist!! Dein Efeu-Kranz ist so zauberhaft.. ich wünschte, er würde an meiner Tür hängen ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere auch ganz herzlich. Der Kranz ist richtig schön. Ich habe früher, als wir noch Efeu hatten, auch oft ganz einfache Efeukränze gebunden, aber nie mit Blüten. Davon hatte ich kaum welche.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Edith,
    ich gratuliere dir zu deinem 100.Post und bin sehr froh das du das bist! Ich finde es bei dir immer sehr schön und unterhaltsam. Da ich vor kurzem ja auch meinen 100 feierte..lächel...kann ich sehr gut nachempfinden wie du dich fühlst. Und du darfst zu recht sehr stolz sein auf dich. Dein Efeukranz mit den zarten Blüten ist wunderschön.
    Wünsche dir noch eine angenehme Woche
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Edith, schön dass es deinen blog gibt und dass du so viel Freude an ihm hast! Ich freu mich auf weitere Beiträge.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Edith, meinen herzlichen Glückwunsch zum 100sten Post! Deine Freude am Bloggen kann ich gut verstehen...mir geht es ebenso. Ich bin immer gespannt auf deine neuen Beiträge und finde auch... schön, dass es deinen Blog gibt. Der schlichte Efeukranz gefällt mir sehr.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Edith,
    ich gratuliere dir :-)
    Und dein Blog ist wirklich toll und ich lese sehr gern bei dir!
    Dein Efeukranz gefällt mir sehr - er ist ganz zauberhaft geworden!
    Ganz viele liebe und sonnige Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen