Dienstag, 28. April 2015

Meine Clematis montana hat pralle Knospen, die Clematis alpina öffnen sich gerade und die Pfingstrosen, jedenfalls Paeonia rubra plena, neigt sich mit ihren dicken Knospen schon gen Boden. Bevor dieses Spektakel aber losgeht, möchte ich diesen Post noch einmal den Stiefmütterchen und Hornveilchen widmen, die mir so viel Freude bereiten und an denen ich mich gar nicht sattsehen kann.
















 


Ohne mehr für heute wünsche ich meinen Lesern einen schönen Apriltag mit einem Text von Khalil Gibran:

'Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen
und vergrub sie in meinem Garten.
Als der Frühling wiederkehrte - im April -,
um die Erde zu heiraten, da wuchsen
in meinem Garten schöne Blumen.'



Kommentare:

  1. Hallo Edith, vielen Dank für deinen Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog. Deine Hornveilchen haben so niedliche "Gesichter" - ich liebe sie und sind für mich Frühling pur. Ich wünsche dir einen schönen Abend und werde hier noch ein bisserl "spazieren gehen". LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita, danke für Deinen Kommentar. Es würde mich sehr freuen, wenn Dir beim 'Spazierengehen' in meinem Gartenblog
    mal ein Lächeln über Dein Gesicht gehuscht ist. So war es nämlich gedacht. LG Edith

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder, ja diese süsse Blume möchte ich auch immer wieder malen.
    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag und freue mich deinen schönen Blog noch zu durchforsten.;)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Stephanie, für Deinen Besuch und viel Spaß beim 'Durchforsten'.
      Was ich jetzt mache? Ich sehe mir die 'Gartenmalereien'an.
      LG Edith

      Löschen