Mittwoch, 11. März 2015

Schneeglöckchengarten...



Mir fehlte einige Tage einfach die Zeit, um in meinem Garten nach dem Rechten zu sehen.
Bei meinem längst fälligen Rundgang mußte ich dann feststellen: Ich habe einen in ein strahlendes Weiß getauchten Schneeglöckchengarten!




Und sogar in einem ehemaligen 'Sumpfbeet' blühen Märzbecher, die richtig gut gedeihen, seit ich sie jedes Jahr mit in einem Laubsauger zerkleinertem, trockenem Buchenlaub versorge.



Was die Lenzrosen angeht, sind die im Garten ausgepflanzten dabei, ihre Artgenossen in den Töpfen einzuholen bzw. sogar zu überholen. Aber schaut lieber selbst:




Genießt diese Zeit des Erwachens. Für mich ist sie immer wieder ein Wunder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen