Donnerstag, 5. März 2015

Mein Start in die Bloggerwelt...

'Der Frühling ist eine echte Auferstehung, ein Stück Unsterblichkeit'
schrieb der amerikanische Schriftsteller Henry David Thoreau bereits im 19. Jh.

Mein Blog ist neu und ich bewege mich auf unbekanntem Terrain.
Dennoch geht’s jetzt los mit meinem

Gartentagebuch

Meine Polsterglockenblumen, das große Immergrün und z.T. auch die Gartenaurikeln blühten im Winter 2014/2015 ununterbrochen und wurden sogar von Schädlingen angeknabbert, so dass ich mich fragte: 'Was wird wohl im Frühjahr sein?'

Zum Glück kamen doch noch frostige Nächte, die den Bestand an Blattläusen, Schnecken & Co. hoffentlich reduziert haben und noch weiterhin reduzieren werden.

Inzwischen ist meine Gartenwelt auch wieder in Ordnung. Winterlinge, Schneeglöckchen, Märzbecher - vereinzelt auch ein Krokus - und natürlich die Lenzrosen sind da! Die Natur scheint wieder im Lot zu sein und kündigt den Frühling an.

Eine Enttäuschung sind lediglich die 'Großen Schneeglöckchen' (Galanthus elwesii). Ich habe im vergangenen Jahr richtig tief in die Tasche gegriffen, war in freudiger Erwartung auf dieses Spektakel und bin leider noch auf der Suche nach ihnen...





Falls gerade Du Dich auf meinen Blog 'verirrt' hast, verweile ein wenig und lies, was ich zu erzählen habe.

Ich wünsche Dir zudem viel Freude an den ersten Frühjahrsblühern und an meinen sonstigen Fotos.

Einen schönen Tag für Dich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen